Domain rigdonline.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt rigdonline.de um. Sind Sie am Kauf der Domain rigdonline.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vitopend:

Vitopend 200-W 10,5 kW - 24,0 kW EG-E Vitotronic 100 wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT
Vitopend 200-W 10,5 kW - 24,0 kW EG-E Vitotronic 100 wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT

VIESSMANN VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Heizwert-Kombitherme, 10,5 - 24,0 kW, mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb, 1 Heizkreis ohne Mischer Therme VITOPEND 200-W Typ WH2B mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb, 10,5 - 24,0 kW, 1 Heizkreis ohne Mischer Viessmann Best.-Nrn.: WH2B208 (Erdgas E(H)), WH2B210 (Erdgas LL), WH2B212 (Flüssiggas P) 10,5 - 24,0 kW Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung 12,1 - 26,7 kW Nenn-Wärmebelastung 24,0 kW Trinkwasser-Dauerleistung Der Vitopend 200-W ist ein Gas-Wandgerät mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis, vorbildlichem Wärme- und Bedienkomfort, kompakten Abmessungen und einem zeitlosen, eleganten Design. Vitopend 200-W gehört zu den preisattraktiven in seiner Klasse. Und das nicht nur bei der Anschaffung, sondern überzeugt im laufenden Betrieb mit einem Norm-Nutzungsgrad von bis zu 85 % (Hs ). Der Vormischbrenner des Gas-Wandgeräts Vitopend 200-W ist besonders sparsam, weil er durch seine modulierende Brennweise sich dem Wärmebedarf anpasst. Das schont nicht nur die Geldbörse, sondern kommt auch der Umwelt zugute. So liegen die Schadstoff-Emissionen des Vitopend 200-W unter den Grenzwerten des Umweltzeichens „Blauer Engel“. Der kompakte Vitopend 200-W passt nahezu überall hin. In Ihre Küche, ins Bad, auf den Dachboden, in Nischen und Ecken – denn seitliche Serviceabstände sind nicht erforderlich. Der Vitopend 200-W ist schnell montiert und betriebsbereit. Egal ob Neubau oder Austausch. In der Kombiversion bietet er (Gerät mit integrierter Trinkwassererwärmung) einen hohen Warmwasserkomfort, auch ohne Warmwasser-Speicher. Damit können Sie zusätzlich Platz sparen. Auslieferungszustand Gas-Kombiwasserheizer Wandkessel für Erd- und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260 Mit modulierendem, atmosphärischem Vormischbrenner (wassergekühlt) Im Gerät integrierte Komponenten: Aqua-Platine mit Multi-Stecksystem Abgasüberwachungseinrichtung Ausdehnungsgefäß Sicherheitsarmaturen Überströmventil Drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe 3-Wege-Ventil Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Separat verpackt: Vitotronic 100 für angehobenen Betrieb Mit integriertem Plattenwärmetauscher für Trinkwasser Vorteile 10,5 bis 24 kW Norm-Nutzungsgrad: 85 % (Hs ) Schadstoffarme Verbrennung durch modulierenden Vormischbrenner Niedriger Stromverbrauch durch modulierenden Brennerbetrieb und stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel montierbar Kompakte Abmessungen und platzsparend, da keine seitlichen Serviceabstände erforderlich Besonders montage-, wartungs- und servicefreundlich durch Modularsystem und großzügigem Anschlussraum Internetfähig durch Vitoconnect (Zubehör) für Bedienung und Service über Viessmann Apps Es handelt sich um die Erdgas-Ausführung: Die Geräte werden für Erdgas E vorgerichtet ausgeliefert. Bei Bestellung der Ausführung für Erdgas LL bzw. Flüssiggas P wird ein Umstellsatz mitgeliefert. Regelung (an der Therme) Regelung Vitotronic 100 (Typ HC1B), für angehobenen Betrieb Die Regelung Vitotronic 100, Typ HC1B ist eine Kessel- und Heizkreisregelung für den Betrieb mit konstanter Kesselwassertemperatur. Im Betrieb mit konstanter Kesselwassertemperatur liefert der Heizkessel unabhängig von der Außentemperatur Heizwasser mit konstanter Temperatur. Die Raumbeheizung und Warmwasserbereitung erfolgt mit konstanter Kesselwassertemperatur. Dabei entspricht die Vorlauftemperatur für den Warmwasser-Speicher der eingestellten Kesselwassertemperatur. Die Vorlauftemperatur zur Raumbeheizung kann in Verbindung mit separat angeschlossenen Regelungen auf niedrigere Temperaturen geregelt werden. Im Konstantbetrieb kann mit der Regelung 1 Heizkreis ohne Mischer bedient werden. Bitte beachten: Die Regelung Vitotronic 100 ist für den Einbau in die Therme und bei diesem Angebot inklusive. Für eine Temperatursteuerung im Wohnraum benötigen Sie das zusätzliche Raumthermostat Vitotrol 100 (siehe unten). Bitte wählen Sie dieses extra im Auswahlmenü aus, wenn sie diese wünschen. zusätzliche Regelung (Raumthermostat) raumtemperaturgeführte Regelung Vitotrol 100 (Typ UTDB) Viessmann Best.-Nr.: Z007691 Menü-Auswahl: Mit Vitotrol 100" Das Raumthermostat für raumtemperaturgeführten Betrieb Vitotrol 100 (Typ UTA) steuert ihre Therme bequem über eine digitale Schaltuhr mit Tages- und Wochenprogramm, im Hauptwohnraum. Es verfügt über einen Schaltausgang (2-Punkt-Ausgang). Technische Daten Netzunabhängig (Batteriebetrieb 3V) Nennbelastbarkeit des potenzialfreien Kontakts: 6 A/230 V~ Gangreserve während Batteriewechsel: 3 Min. Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0 bis 40 °C mit menügeführter Bedienung 3 voreingestellte Zeitprogramme, individuell einstellbar dauernd manueller Betrieb mit einstellbarem Raumtemperatur-Sollwert Frostschutzbetrieb Ferienprogramm mit Tasten für Party- und Sparbetrieb Anschlüsse Montagehilfe für Aufputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01314 Menü-Auswahl: "Aufputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Aufputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Montagehilfe für Unterputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01315 Menü-Auswahl: "Unterputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Unterputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Algeräteadaption für Aufputz-Montage – Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176858 Menü-Auswahl: "Aufpuutz auf alt Anschlüsse" Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Aufputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Thermoblock-VCW Viessmann Best.-Nr.: 7176860 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Vaillant Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176862 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Bosch Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Abgassystem Alu-Abgasrohr-Set DN 130 Menü-Auswahl: "Mit Abgas DN130" bestehend aus: Alu-Rohr Bogen 90° mit Prüföffnung DN 130 Alu-Rohr 500 mm DN 130 Alu-Wandfutter DN 130 Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Kombiwasserheizer, Bauart B11 BS Einheit VITOPEND 200-W Typ WH2B 10,5 - 18,0 kW 10,5 - 24,0 kW Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb) WH2B207 (Erdgas E(H)) WH2B208 (Erdgas E(H)) WH2B209 (Erdgas LL) WH2B210 (Erdgas LL) WH2B211 (Flüssiggas P) WH2B212 (Flüssiggas P) Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 200 Typ HO1B, für witterungsgeführten Betrieb) WH2B213 (Erdgas E(H)) WH2B214 (Erdgas E(H)) WH2B215 (Erdgas LL) WH2B216 (Erdgas LL) WH2B217 (Flüssiggas P) WH2B218 (Flüssiggas P) Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung kW 10,5 bis 18 10,5 bis 24 Nenn-Wärmebelastung kW 12,1 bis 20,2 12,1 bis 26,7 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20/25 20/25 kPa 2,/2,5 2/2,5 Flüssiggas mbar 37/50 37/50 kPa 3,7/5,0 3,7/5,0 Max. zul. Gasanschlussdruck/ Erdgas mbar 25 25 kPa 2,5 2,5 Flüssiggas mbar 57,5 57,5 kPa 5,75 5,75 Elektrische Leistungsaufnahme – Im Auslieferungszustand W 53 68 – Max. W 65 103 Schutzart IPX4D Inhalt Wärmetauscher l 0,55 0,55 Heizwasservolumenstrom bei 200 mbar (20 kPa) Restförderhöhe l/h 1070 1070 Nenn-Umlaufwassermenge bei ΔT = 20 K l/h 775 1035 Zul. Betriebsdruck bar 3 3 MPa 0,3 0,3 Anschluss Sicherheitsventil (Außengewinde) R 3⁄4 Abmessungen Länge mm 380 Breite mm 480 Höhe mm 850 Gewicht kg 41 Ausdehnungsgefäß Inhalt l 10 10 Vordruck bar 0,8 0,8 MPa 0,08 0,08 Durchlauferhitzer Inhalt l 0,2 0,2 Max. Betriebsdruck bar 10 10 MPa 1 1 Trinkwasser-Dauerleistung kW 18 24 Bei Trinkwassererwärmung von 10 auf 45 °C und mittlerer Heizwassertemperatur 70 °C l/h 440 590 Zapfmenge l/min 3-6 3-8 Auslauftemperatur einstellbar °C 35-57 35-57 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung) Erdgas E m3/h 2,13 2,82 Erdgas LL m3/h 2,48 3,28 Flüssiggas kg/h 1,66 2,19 Abgaskennwerte (Rechenwerte zur Auslegung der Abgasanlage nach EN 13384) Abgastemperaturen (gemessen bei 20 °C Verbrennungslufttemperatur) – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 118/102 116/114 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 81/78 83/79 Massestrom – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 51,0/54,0 74,0/71,0 Bei CO2 -Gehalt % 5,7/6,0 5,2/6,1 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 48,7/57,5 64,8/56,0 Bei CO2 -Gehalt % 3,5/3,3 2,6/3,4 Erforderlicher Förderdruck Pa 1,5 1,5 mbar 0,015 0,015 Abgasanschluss Ø mm 110 130 Norm-Nutzungsgrad TV /TR = 75/60 °C % 85 (Hs ) Kategorie Erdgas I2ELL Flüssiggas II2ELL3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085BO0340 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 2538.98 € | Versand*: 0.00 €
Vitopend 200-W 10,5 kW - 18,0 kW EG-E Vitotronic 100 wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT
Vitopend 200-W 10,5 kW - 18,0 kW EG-E Vitotronic 100 wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT

VIESSMANN VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Heizwert-Kombitherme, 10,5 - 18,0 kW, mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb, 1 Heizkreis ohne Mischer Therme VITOPEND 200-W Typ WH2B mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb, 10,5 - 18,0 kW, 1 Heizkreis ohne Mischer Viessmann Best.-Nrn.: WH2B207 (Erdgas E(H)), WH2B209 (Erdgas LL), WH2B211 (Flüssiggas P) 10,5 - 18,0 kW Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung 12,1 - 20,2 kW Nenn-Wärmebelastung 18,0 kW Trinkwasser-Dauerleistung Der Vitopend 200-W ist ein Gas-Wandgerät mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis, vorbildlichem Wärme- und Bedienkomfort, kompakten Abmessungen und einem zeitlosen, eleganten Design. Vitopend 200-W gehört zu den preisattraktiven in seiner Klasse. Und das nicht nur bei der Anschaffung, sondern überzeugt im laufenden Betrieb mit einem Norm-Nutzungsgrad von bis zu 85 % (Hs ). Der Vormischbrenner des Gas-Wandgeräts Vitopend 200-W ist besonders sparsam, weil er durch seine modulierende Brennweise sich dem Wärmebedarf anpasst. Das schont nicht nur die Geldbörse, sondern kommt auch der Umwelt zugute. So liegen die Schadstoff-Emissionen des Vitopend 200-W unter den Grenzwerten des Umweltzeichens „Blauer Engel“. Der kompakte Vitopend 200-W passt nahezu überall hin. In Ihre Küche, ins Bad, auf den Dachboden, in Nischen und Ecken – denn seitliche Serviceabstände sind nicht erforderlich. Der Vitopend 200-W ist schnell montiert und betriebsbereit. Egal ob Neubau oder Austausch. In der Kombiversion bietet er (Gerät mit integrierter Trinkwassererwärmung) einen hohen Warmwasserkomfort, auch ohne Warmwasser-Speicher. Damit können Sie zusätzlich Platz sparen. Auslieferungszustand Gas-Kombiwasserheizer Wandkessel für Erd- und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260 Mit modulierendem, atmosphärischem Vormischbrenner (wassergekühlt) Im Gerät integrierte Komponenten: Aqua-Platine mit Multi-Stecksystem Abgasüberwachungseinrichtung Ausdehnungsgefäß Sicherheitsarmaturen Überströmventil Drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe 3-Wege-Ventil Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Separat verpackt: Vitotronic 100 für angehobenen Betrieb Mit integriertem Plattenwärmetauscher für Trinkwasser Vorteile 10,5 bis 18 kW Norm-Nutzungsgrad: 85 % (Hs ) Schadstoffarme Verbrennung durch modulierenden Vormischbrenner Niedriger Stromverbrauch durch modulierenden Brennerbetrieb und stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel montierbar Kompakte Abmessungen und platzsparend, da keine seitlichen Serviceabstände erforderlich Besonders montage-, wartungs- und servicefreundlich durch Modularsystem und großzügigem Anschlussraum Internetfähig durch Vitoconnect (Zubehör) für Bedienung und Service über Viessmann Apps Es handelt sich um die Erdgas-Ausführung: Die Geräte werden für Erdgas E vorgerichtet ausgeliefert. Bei Bestellung der Ausführung für Erdgas LL bzw. Flüssiggas P wird ein Umstellsatz mitgeliefert. Regelung (an der Therme) Regelung Vitotronic 100 (Typ HC1B), für angehobenen Betrieb Die Regelung Vitotronic 100, Typ HC1B ist eine Kessel- und Heizkreisregelung für den Betrieb mit konstanter Kesselwassertemperatur. Im Betrieb mit konstanter Kesselwassertemperatur liefert der Heizkessel unabhängig von der Außentemperatur Heizwasser mit konstanter Temperatur. Die Raumbeheizung und Warmwasserbereitung erfolgt mit konstanter Kesselwassertemperatur. Dabei entspricht die Vorlauftemperatur für den Warmwasser-Speicher der eingestellten Kesselwassertemperatur. Die Vorlauftemperatur zur Raumbeheizung kann in Verbindung mit separat angeschlossenen Regelungen auf niedrigere Temperaturen geregelt werden. Im Konstantbetrieb kann mit der Regelung 1 Heizkreis ohne Mischer bedient werden. Bitte beachten: Die Regelung Vitotronic 100 ist für den Einbau in die Therme und bei diesem Angebot inklusive. Für eine Temperatursteuerung im Wohnraum benötigen Sie das zusätzliche Raumthermostat Vitotrol 100 (siehe unten). Bitte wählen Sie dieses extra im Auswahlmenü aus, wenn sie diese wünschen. zusätzliche Regelung (Raumthermostat) raumtemperaturgeführte Regelung Vitotrol 100 (Typ UTDB) Viessmann Best.-Nr.: Z007691 Menü-Auswahl: Mit Vitotrol 100" Das Raumthermostat für raumtemperaturgeführten Betrieb Vitotrol 100 (Typ UTA) steuert ihre Therme bequem über eine digitale Schaltuhr mit Tages- und Wochenprogramm, im Hauptwohnraum. Es verfügt über einen Schaltausgang (2-Punkt-Ausgang). Technische Daten Netzunabhängig (Batteriebetrieb 3V) Nennbelastbarkeit des potenzialfreien Kontakts: 6 A/230 V~ Gangreserve während Batteriewechsel: 3 Min. Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0 bis 40 °C mit menügeführter Bedienung 3 voreingestellte Zeitprogramme, individuell einstellbar dauernd manueller Betrieb mit einstellbarem Raumtemperatur-Sollwert Frostschutzbetrieb Ferienprogramm mit Tasten für Party- und Sparbetrieb Anschlüsse Montagehilfe für Aufputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01314 Menü-Auswahl: "Aufputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Aufputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Montagehilfe für Unterputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01315 Menü-Auswahl: "Unterputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Unterputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Algeräteadaption für Aufputz-Montage – Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176858 Menü-Auswahl: "Aufpuutz auf alt Anschlüsse" Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Aufputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Thermoblock-VCW Viessmann Best.-Nr.: 7176860 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Vaillant Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176862 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Bosch Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Abgassystem Alu-Abgasrohr-Set DN 110 Menü-Auswahl: "Mit Abgas DN110" bestehend aus: Alu-Rohr Bogen 90° mit Prüföffnung DN 110 Alu-Rohr 500 mm DN 110 Alu-Wandfutter DN 110 Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Kombiwasserheizer, Bauart B11 BS Einheit VITOPEND 200-W Typ WH2B 10,5 - 18,0 kW 10,5 - 24,0 kW Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb) WH2B207 (Erdgas E(H)) WH2B208 (Erdgas E(H)) WH2B209 (Erdgas LL) WH2B210 (Erdgas LL) WH2B211 (Flüssiggas P) WH2B212 (Flüssiggas P) Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 200 Typ HO1B, für witterungsgeführten Betrieb) WH2B213 (Erdgas E(H)) WH2B214 (Erdgas E(H)) WH2B215 (Erdgas LL) WH2B216 (Erdgas LL) WH2B217 (Flüssiggas P) WH2B218 (Flüssiggas P) Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung kW 10,5 bis 18 10,5 bis 24 Nenn-Wärmebelastung kW 12,1 bis 20,2 12,1 bis 26,7 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20/25 20/25 kPa 2,/2,5 2/2,5 Flüssiggas mbar 37/50 37/50 kPa 3,7/5,0 3,7/5,0 Max. zul. Gasanschlussdruck/ Erdgas mbar 25 25 kPa 2,5 2,5 Flüssiggas mbar 57,5 57,5 kPa 5,75 5,75 Elektrische Leistungsaufnahme – Im Auslieferungszustand W 53 68 – Max. W 65 103 Schutzart IPX4D Inhalt Wärmetauscher l 0,55 0,55 Heizwasservolumenstrom bei 200 mbar (20 kPa) Restförderhöhe l/h 1070 1070 Nenn-Umlaufwassermenge bei ΔT = 20 K l/h 775 1035 Zul. Betriebsdruck bar 3 3 MPa 0,3 0,3 Anschluss Sicherheitsventil (Außengewinde) R 3⁄4 Abmessungen Länge mm 380 Breite mm 480 Höhe mm 850 Gewicht kg 41 Ausdehnungsgefäß Inhalt l 10 10 Vordruck bar 0,8 0,8 MPa 0,08 0,08 Durchlauferhitzer Inhalt l 0,2 0,2 Max. Betriebsdruck bar 10 10 MPa 1 1 Trinkwasser-Dauerleistung kW 18 24 Bei Trinkwassererwärmung von 10 auf 45 °C und mittlerer Heizwassertemperatur 70 °C l/h 440 590 Zapfmenge l/min 3-6 3-8 Auslauftemperatur einstellbar °C 35-57 35-57 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung) Erdgas E m3/h 2,13 2,82 Erdgas LL m3/h 2,48 3,28 Flüssiggas kg/h 1,66 2,19 Abgaskennwerte (Rechenwerte zur Auslegung der Abgasanlage nach EN 13384) Abgastemperaturen (gemessen bei 20 °C Verbrennungslufttemperatur) – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 118/102 116/114 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 81/78 83/79 Massestrom – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 51,0/54,0 74,0/71,0 Bei CO2 -Gehalt % 5,7/6,0 5,2/6,1 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 48,7/57,5 64,8/56,0 Bei CO2 -Gehalt % 3,5/3,3 2,6/3,4 Erforderlicher Förderdruck Pa 1,5 1,5 mbar 0,015 0,015 Abgasanschluss Ø mm 110 130 Norm-Nutzungsgrad TV /TR = 75/60 °C % 85 (Hs ) Kategorie Erdgas I2ELL Flüssiggas II2ELL3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085BO0340 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 2439.74 € | Versand*: 0.00 €
Vitopend 200-W 10,5 kW - 18,0 kW EG-E Vitotronic 200 witterungsgeführt wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT
Vitopend 200-W 10,5 kW - 18,0 kW EG-E Vitotronic 200 witterungsgeführt wandhängend raumluftabhängig KAMINGERÄT

VIESSMANN VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Heizwert-Kombitherme, 10,5 - 18,0 kW, mit Regelung Vitotronic 200 Typ HO1B, für witterungsgeführten Betrieb Therme VITOPEND 200-W Typ WH2B mit Regelung Vitotronic 200 Typ HO1B, für witterungsgeführten Betrieb, 10,5 - 18,0 kW Viessmann Best.-Nrn.: WH2B213 (Erdgas E(H)), WH2B215 (Erdgas LL), WH2B217 (Flüssiggas P) 10,5 - 18,0 kW Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung 12,1 - 20,2 kW Nenn-Wärmebelastung 18,0 kW Trinkwasser-Dauerleistung Der Vitopend 200-W ist ein Gas-Wandgerät mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis, vorbildlichem Wärme- und Bedienkomfort, kompakten Abmessungen und einem zeitlosen, eleganten Design. Vitopend 200-W gehört zu den preisattraktiven in seiner Klasse. Und das nicht nur bei der Anschaffung, sondern überzeugt im laufenden Betrieb mit einem Norm-Nutzungsgrad von bis zu 85 % (Hs ). Der Vormischbrenner des Gas-Wandgeräts Vitopend 200-W ist besonders sparsam, weil er durch seine modulierende Brennweise sich dem Wärmebedarf anpasst. Das schont nicht nur die Geldbörse, sondern kommt auch der Umwelt zugute. So liegen die Schadstoff-Emissionen des Vitopend 200-W unter den Grenzwerten des Umweltzeichens „Blauer Engel“. Der kompakte Vitopend 200-W passt nahezu überall hin. In Ihre Küche, ins Bad, auf den Dachboden, in Nischen und Ecken – denn seitliche Serviceabstände sind nicht erforderlich. Der Vitopend 200-W ist schnell montiert und betriebsbereit. Egal ob Neubau oder Austausch. In der Kombiversion bietet er (Gerät mit integrierter Trinkwassererwärmung) einen hohen Warmwasserkomfort, auch ohne Warmwasser-Speicher. Damit können Sie zusätzlich Platz sparen. Auslieferungszustand Gas-Kombiwasserheizer Wandkessel für Erd- und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260 Mit modulierendem, atmosphärischem Vormischbrenner (wassergekühlt) Im Gerät integrierte Komponenten: Aqua-Platine mit Multi-Stecksystem Abgasüberwachungseinrichtung Ausdehnungsgefäß Sicherheitsarmaturen Überströmventil Drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe 3-Wege-Ventil Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Separat verpackt: Vitotronic 100 für angehobenen Betrieb Mit integriertem Plattenwärmetauscher für Trinkwasser Vorteile 10,5 bis 18 kW Norm-Nutzungsgrad: 85 % (Hs ) Schadstoffarme Verbrennung durch modulierenden Vormischbrenner Niedriger Stromverbrauch durch modulierenden Brennerbetrieb und stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel montierbar Kompakte Abmessungen und platzsparend, da keine seitlichen Serviceabstände erforderlich Besonders montage-, wartungs- und servicefreundlich durch Modularsystem und großzügigem Anschlussraum Internetfähig durch Vitoconnect (Zubehör) für Bedienung und Service über Viessmann Apps Es handelt sich um die Erdgas-Ausführung: Die Geräte werden für Erdgas E vorgerichtet ausgeliefert. Bei Bestellung der Ausführung für Erdgas LL bzw. Flüssiggas P wird ein Umstellsatz mitgeliefert. Regelung (an der Therme) Regelung Vitotronic 200 (Typ HO1B), für witterungsgeführten Betrieb Die Regelung Vitotronic 200, Typ HO1B ist eine Kessel- und Heizkreisregelung für den witterungsgeführten Betrieb. Im witterungsgeführten Betrieb wird die Höhe der Vorlauftemperatur in Abhängigkeit von der Außentemperatur geregelt. Je niedriger die Außentemperatur, desto höher die Vorlauftemperatur. Dadurch wird an kalten Tagen mehr Wärme für die Raumbeheizung und Warmwasserbereitung bereitgestellt als an wärmeren Tagen. Im witterungsgeführten Betrieb kann mit der Regelung 1 Heizkreis bedient werden. Bitte beachten: Die Regelung Vitotronic 200 ist für den Einbau in die Therme und bei diesem Angebot inklusive. Eine Temperatursteuerung im Wohnraum ist nicht vorgesehen und auch nicht nötig, da die Therme über die integrierte Regelung im Zusammenhang mit dem Außensensor in Abhängigkeit von der Außentemperatur witterungsgeführt wird. Anschlüsse Montagehilfe für Aufputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01314 Menü-Auswahl: Aufputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Aufputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Montagehilfe für Unterputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK01315 Menü-Auswahl: "Unterputz neu Installation" Montagehilfe für den Neuanschluss von Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W zur Unterputz-Montage bestehend aus: Befestigungselemente heiz- und trinkwasserseitigen Absperrarmaturen Gas-Durchgangshahn R 1⁄2 mit eingebautem thermischem Sicherheitsabsperrventil Algeräteadaption für Aufputz-Montage – Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176858 Menü-Auswahl: "Aufpuutz auf alt Anschlüsse" Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Aufputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW oder Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Thermoblock-VCW Viessmann Best.-Nr.: 7176860 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Vaillant Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Thermoblock-VCW einschließlich Absperrhähnen Algeräteadaption für Unterputz-Montage – Cerastar-ZWR Viessmann Best.-Nr.: 7176862 Menü-Auswahl: "Unterputz auf Bosch Anschl." Hydraulischer Adapter für den Ersatz von Fremdgeräten durch Viessmann Gas-Kombiwasserheizer Viessmann Vitopend 200-W bis 35 kW zur Unterputz-Montage Ersatz von Cerastar-ZWR einschließlich Absperrhähnen Abgassystem Alu-Abgasrohr-Set DN 110 Menü-Auswahl: "Mit Abgas DN110" bestehend aus: Alu-Rohr Bogen 90° mit Prüföffnung DN 110 Alu-Rohr 500 mm DN 110 Alu-Wandfutter DN 110 Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Kombiwasserheizer, Bauart B11 BS Einheit VITOPEND 200-W Typ WH2B 10,5 - 18,0 kW 10,5 - 24,0 kW Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 100 Typ HC1B, für angehobenen Betrieb) WH2B207 (Erdgas E(H)) WH2B208 (Erdgas E(H)) WH2B209 (Erdgas LL) WH2B210 (Erdgas LL) WH2B211 (Flüssiggas P) WH2B212 (Flüssiggas P) Best.-Nrn. (mit Regelung Vitotronic 200 Typ HO1B, für witterungsgeführten Betrieb) WH2B213 (Erdgas E(H)) WH2B214 (Erdgas E(H)) WH2B215 (Erdgas LL) WH2B216 (Erdgas LL) WH2B217 (Flüssiggas P) WH2B218 (Flüssiggas P) Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich bei Raumbeheizung kW 10,5 bis 18 10,5 bis 24 Nenn-Wärmebelastung kW 12,1 bis 20,2 12,1 bis 26,7 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20/25 20/25 kPa 2,/2,5 2/2,5 Flüssiggas mbar 37/50 37/50 kPa 3,7/5,0 3,7/5,0 Max. zul. Gasanschlussdruck/ Erdgas mbar 25 25 kPa 2,5 2,5 Flüssiggas mbar 57,5 57,5 kPa 5,75 5,75 Elektrische Leistungsaufnahme – Im Auslieferungszustand W 53 68 – Max. W 65 103 Schutzart IPX4D Inhalt Wärmetauscher l 0,55 0,55 Heizwasservolumenstrom bei 200 mbar (20 kPa) Restförderhöhe l/h 1070 1070 Nenn-Umlaufwassermenge bei ΔT = 20 K l/h 775 1035 Zul. Betriebsdruck bar 3 3 MPa 0,3 0,3 Anschluss Sicherheitsventil (Außengewinde) R 3⁄4 Abmessungen Länge mm 380 Breite mm 480 Höhe mm 850 Gewicht kg 41 Ausdehnungsgefäß Inhalt l 10 10 Vordruck bar 0,8 0,8 MPa 0,08 0,08 Durchlauferhitzer Inhalt l 0,2 0,2 Max. Betriebsdruck bar 10 10 MPa 1 1 Trinkwasser-Dauerleistung kW 18 24 Bei Trinkwassererwärmung von 10 auf 45 °C und mittlerer Heizwassertemperatur 70 °C l/h 440 590 Zapfmenge l/min 3-6 3-8 Auslauftemperatur einstellbar °C 35-57 35-57 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung) Erdgas E m3/h 2,13 2,82 Erdgas LL m3/h 2,48 3,28 Flüssiggas kg/h 1,66 2,19 Abgaskennwerte (Rechenwerte zur Auslegung der Abgasanlage nach EN 13384) Abgastemperaturen (gemessen bei 20 °C Verbrennungslufttemperatur) – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 118/102 116/114 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) °C 81/78 83/79 Massestrom – Bei oberer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 51,0/54,0 74,0/71,0 Bei CO2 -Gehalt % 5,7/6,0 5,2/6,1 – Bei unterer Nenn-Wärmeleistung (Erdgas/Flüssiggas) kg/h 48,7/57,5 64,8/56,0 Bei CO2 -Gehalt % 3,5/3,3 2,6/3,4 Erforderlicher Förderdruck Pa 1,5 1,5 mbar 0,015 0,015 Abgasanschluss Ø mm 110 130 Norm-Nutzungsgrad TV /TR = 75/60 °C % 85 (Hs ) Kategorie Erdgas I2ELL Flüssiggas II2ELL3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085BO0340 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 2706.06 € | Versand*: 0.00 €
Viessmann Vitopend 200-W 18 kW / 24 kW Kombitherme + Vitotronic 100, Gasart: Erdgas E / H, Auswahl Leistung: 18 kW
Viessmann Vitopend 200-W 18 kW / 24 kW Kombitherme + Vitotronic 100, Gasart: Erdgas E / H, Auswahl Leistung: 18 kW

Viessmann Gas-Heizwert-Kombitherme Vitopend 200-W 18 kW oder 24 kW Mit Regelung Vitotronic 100 Bitte Leistung und Gasart auswählen. Vitopend 200-W Gas-Kombitherme - Raumbeheizung und Trinkwassererwärmung für raumluftabhängigen Betrieb Mit modulierendem, atmosphärischem Vormischbrenner mit Wasserkühlung. Für Erdgas E/LL nach EN 297 geprüft und zugelassen, mit Brennersteuergerät mit integrierter Abgasüberwachungseinrichtung, Gaskombiregler mit 2 Gasventilen, Ionisations-Flammenüberwachung und elektrischer Hochspannungszündung. Mit eingebauter drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Heizkreispumpe, eingebautem Ausdehnungsgefäß und Sicherheitsarmaturen. Mit integriertem Durchlauferhitzer (Plattenwärmetauscher) für die Warmwasserbereitung. Platzsparend, hohe Servicefreundlichkeit durch Aqua-Platine und Multi-Stecksystem. Mit angebauter, hochwirksamer Verbundwärmedämmung, Ummantelung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet, Farbe weiß. Mit digitaler Kesselkreisregelung Vitotronic 100 (Typ HC1B) für angehobene Kesselwassertemperatur und einen Heizkreis, mit Trinkwassertemperaturregelung und integriertem Diagnosesystem. Fernüberwachen und Fernwirken über GSM-Mobilfunknetze mit Vitocom 100 (Zubehör) möglich. Anschluss für externe Betriebsprogrammumschaltung mit Wirkung auf den Heizkreis, externe Anforderung, externes Sperren und Vorgabe der Kesselwasser-Solltemperatur über externes 0-10 V- Signal (mit Erweiterung, Zubehör) möglich. Die Regelung enthält: Anlagenschalter, Temperaturbegrenzer, Temperaturwächter, elektronischen Maximaltemperaturbegrenzer, Pumpenblockierschutz, Anzeige Brennerbetrieb und -störung, Entriegelung Brennerstörung, Anzeigefenster und Optolink Laptop-Schnittstelle, Einstellungen der Kesselwasser- und Trinkwassertemperatur, Temperatur- und Betriebszustandsabfrage sowie Schornsteinfegerprüfung. Technische Daten: Vitopend 200-W 18 kW 24 kW Nenn-Wärmeleistung: 10,5 - 18 kW 10,5 - 24 kW Abmessungen: Länge: Breite: Höhe: 380 mm 480 mm 850 mm 380 mm 480 mm 850 mm Gewicht: 41 kg 41 kg Abgasanschluss: 110 mm 130 mm Zulässiger Betriebsdruck: 3 bar Norm-Nutzungsgrad Hs: bis 85 % bis 85 % Norm-Nutzungsgrad Hi: bis 94 % bis 94 % Ausstattung / Lieferumfang: Modulierender, atmosphärischer Vormischbrenner (wassergekühlt) Integrierte Trinkwassererwärmung (Durchlauferhitzer über Plattenwärmetauscher) Kesselkreisregelung Vitotronic 100 (Typ HC1B) Eingebaute Abgasüberwachungseinrichtung Ausdehnungsgefäß (10 Liter) und Sicherheitsarmaturen eingebaut Hocheffizienz-Heizkreispumpe und 3-Wege-Ventil Überströmventil Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet

Preis: 2399.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Vitopend 100 von Viessmann?

Der Vitopend 100 ist eine Gasheizung von Viessmann. Es handelt sich um ein kompaktes und effizientes Wandgerät, das für die Beheiz...

Der Vitopend 100 ist eine Gasheizung von Viessmann. Es handelt sich um ein kompaktes und effizientes Wandgerät, das für die Beheizung von Wohnungen und kleinen Häusern geeignet ist. Der Vitopend 100 zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz und eine einfache Bedienung aus.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viel Druck hat der Viessmann Vitopend 200?

Der Viessmann Vitopend 200 hat einen maximalen Betriebsdruck von 3 bar. Dieser Druck ist ausreichend, um eine effiziente und zuver...

Der Viessmann Vitopend 200 hat einen maximalen Betriebsdruck von 3 bar. Dieser Druck ist ausreichend, um eine effiziente und zuverlässige Heizleistung zu gewährleisten. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass der Druck regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst wird, um eine optimale Funktion des Heizsystems zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet der Fehler F6 beim Viessmann Vitopend 200?

Der Fehler F6 beim Viessmann Vitopend 200 deutet auf eine Störung im Gasventil hin. Es kann sein, dass das Ventil nicht richtig öf...

Der Fehler F6 beim Viessmann Vitopend 200 deutet auf eine Störung im Gasventil hin. Es kann sein, dass das Ventil nicht richtig öffnet oder schließt, was zu einer Unterbrechung der Gaszufuhr führt. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu kontaktieren, um das Problem zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Probleme mit dem Heißwasser beim Vitopend 100?

Es gibt mehrere mögliche Probleme mit dem Heißwasser beim Vitopend 100. Ein häufiges Problem ist eine unzureichende Warmwasserbere...

Es gibt mehrere mögliche Probleme mit dem Heißwasser beim Vitopend 100. Ein häufiges Problem ist eine unzureichende Warmwasserbereitung, bei der das Wasser nicht heiß genug wird. Dies kann auf eine defekte Heizung oder eine falsche Einstellung der Temperatur zurückzuführen sein. Ein weiteres mögliches Problem ist eine unregelmäßige Warmwasserversorgung, bei der das Wasser intermittierend heiß und kalt wird. Dies kann auf eine Verstopfung der Leitungen oder eine fehlerhafte Regelung des Durchflusses zurückzuführen sein. Es ist ratsam, einen Fachmann zu konsultieren, um die genaue Ursache des Problems zu ermitteln und es zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Problem mit der Gastherme Viessmann Vitopend 200?

Es gibt mehrere mögliche Probleme mit der Gastherme Viessmann Vitopend 200. Ein häufiges Problem ist ein Ausfall der Zündung, was...

Es gibt mehrere mögliche Probleme mit der Gastherme Viessmann Vitopend 200. Ein häufiges Problem ist ein Ausfall der Zündung, was dazu führen kann, dass die Heizung nicht funktioniert. Ein weiteres Problem kann ein Leck in der Heizungsanlage sein, was zu einem Druckabfall führt und ebenfalls zu einer Störung der Heizung führen kann. Es ist ratsam, einen Fachmann zu kontaktieren, um das genaue Problem zu diagnostizieren und zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet der Fehler F12 beim Viessmann Vitopend 200 W?

Der Fehler F12 beim Viessmann Vitopend 200 W deutet auf eine Störung im Heizkreislauf hin. Es kann verschiedene Ursachen haben, wi...

Der Fehler F12 beim Viessmann Vitopend 200 W deutet auf eine Störung im Heizkreislauf hin. Es kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel eine defekte Pumpe, ein blockierter Ventilator oder ein Problem mit dem Drucksensor. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu kontaktieren, um das genaue Problem zu diagnostizieren und zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist es richtig, dass der Gastherme Vitopend 200 so heißt?

Ja, der Gastherme Vitopend 200 ist ein Modell, das von Viessmann hergestellt wird. Es handelt sich um eine Kombitherme, die sowohl...

Ja, der Gastherme Vitopend 200 ist ein Modell, das von Viessmann hergestellt wird. Es handelt sich um eine Kombitherme, die sowohl für die Heizung als auch für die Warmwasserbereitung verwendet werden kann. Der Name "Vitopend 200" bezieht sich auf die Produktreihe und das Modell innerhalb dieser Reihe.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Die Vismann Therme Vitopend 200 ist ein Gas-Brennwertgerät zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung.

Die Vismann Therme Vitopend 200 ist ein Gas-Brennwertgerät, das sowohl zur Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung...

Die Vismann Therme Vitopend 200 ist ein Gas-Brennwertgerät, das sowohl zur Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung verwendet werden kann. Durch die Brennwerttechnologie wird eine besonders effiziente Nutzung des eingesetzten Gases ermöglicht, was zu einer höheren Energieausbeute führt. Dies macht die Therme Vitopend 200 zu einer umweltfreundlichen und kostensparenden Lösung für die Wärmeversorgung in einem Haushalt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was kann ich tun, wenn es nach dem Auffüllen meiner Viessmann Vitopend 200 Gasheizung jedes Mal Probleme mit der Zündung gibt und ich kein warmes Wasser habe?

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für Probleme mit der Zündung und keinem warmen Wasser nach dem Auffüllen einer Gasheizung. Es kö...

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für Probleme mit der Zündung und keinem warmen Wasser nach dem Auffüllen einer Gasheizung. Es könnte sein, dass Luft in die Leitungen gelangt ist und entlüftet werden muss. Es könnte auch ein Problem mit dem Zündsystem oder dem Gasdruck geben. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu kontaktieren, um das Problem zu diagnostizieren und zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.